Herren II trotz Rumpfkader erfolgreich gegen Neuenburg

 

Eine Woche nach der schmerzhaften Niederlage in Villingendorf, begaben sich am 24.06. genau 9 Mann bzw. Frau, danke an Lena fürs mitspielen, nach Neuenburg. Auch herzlichen Dank an den kurzfristig eingesprungenen Jonah Raudonat, der extra aus Stuttgart angereist kam, damit man überhaupt eine spielberechtige Mannschaft hatte.

„Herren II trotz Rumpfkader erfolgreich gegen Neuenburg“ weiterlesen

Jugend verliert beim Tabellenletzten in Unterzahl

U-15 Jugend unterliegt mit 8 Spielern den Knights in Freiburg mit 3 : 13

Box score

Am vergangenen Samstag, den 23.06.2018 bestritt das Jugendteam der Spielgemeinschaft Heidelberg/Ladenburg ein weiteres Auswärtsspiel in Freiburg. Das vor wenigen Wochen erste Spiel im Breisgau wurde zu Gunsten der Spielgemeinschaft gewertet, da die Knights einen Juniorenspieler einsetzten. Doch auch das damals ausgetragene Freundschaftsspiel wurde mit nur einem Punkt Rückstand verloren. Dementsprechend waren die Erwartungen hoch, dieses zweite Spiel gegen die Freiburger nun auch sportlich zu gewinnen, um auch die deutliche Niederlage gegen die Karlsruher Tabellenführer in der Vorwoche zu vergessen. Leider erfuhr das Team schon vor der Abfahrt einen ersten Dämpfer, da sich ein Spieler der Hedgehogs wenige Tage vor dem Spiel verletzte und somit nur zu 8. nach Freiburg fahren konnte.

Die Spielgemeinschaft heute leider nur zu 8.

Coach Lukas Raudonat setzte zu Beginn des Spiels auf die Ladenburger Battery bestehend aus Pitcher Paul Tönges und Catcher Ben Nerstheimer. Aber der Freiburger Pitcher gewann an diesem Tag das Pitchingduell deutlich für sich. Vielleicht war die frühe Abfahrt um 7 Uhr für die Heidelberger Jungs dann doch ein wenig zu früh, denn die Schläger wollten einfach nicht aufwachen. Insgesamt wurden 13 von 23 Schlagleuten vom schnellen Freiburger Pitcher per Strikeout abgefertigt. Lediglich Ben Nerstheimer steuerte mit seinem Double den einzigen Basehit an diesem Tag bei.

Catcher Ben Nerstheimer

Immerhin boten die jungen Baseballer vom Neckar eine solide Defensive und erlaubten sich nur wenige Fehler und Unkonzentriertheiten. Auch das Pitching von Paul sowie später von Julian Berdin war über weite Strecken ordentlich. Beide erlaubten sich nur ein Inning, in dem jeweils fünf Runs über die Platte kamen – diese waren jedoch auch gepaart mit den Defensivfehlern und weit geschlagenen Bällen in das unterbesetzte Outfield. In den restlichen Innings wurden insgesamt nur drei Freiburger Runs zugelassen. Bei Vollbesetzung und ohne das harte automatisch Aus (anstelle des fehlenden Spielers) wäre an diesem Tag sicherlich mehr drin gewesen.

Ben Hess at bat

Für das nächste Spiel am kommenden Sonntag, dem 01.07. in Ladenburg, gegen die Mannheim Tornados 2 gilt es, weiter intensiv Schlagtraining zu betreiben, um das Selbstbewusstsein an der Platte wiederaufzubauen.

Highlights auf Seiten der Spielgemeinschaft:

Paul Tönges (Romans)
3 Base on Ball, Run, Stolen Base

Ben Nerstheimer (Romans)
2B-Hit

Noah Kopietz (Hedgehogs, U-12)
Einziger ohne Strikeout, 2x on Base