Herren II , Tabellenführung gegen Neuenburg III erfolgreich verteidigt.

.                                                1  2  3  4  5  6  7  8  9        R  H  E

Neuenburg                         1  0  4  0  0  0  1  0  0         6   7  2

Heidelberg                         3  0  5  2  0  0  0 0  X       10  7  3

 

Am Sonntag den 13.05. waren die Neuenburg Atomics III zu Gast in Heidelberg.

 

 

 

 

 

 

Die Battery bestand wieder aus dem gewohnten Duo Pitcher Lukas Raudonat und Catcher Benne Heiden.

Die Gäste legten begünstigt durch einen Error der Defense einen Run vor. Heidelberg konterte seinerseits mit 3 Runs, dank schönen RBI Single von Marco Schwarz und RBI Double von Raudonat.

Punkte gab es erst wieder im Dritten Inning. 4 Runs erzielten die Gäste, nach einigen Singles und einem 2RBI Double übernahmen die Atomics die Führung. Doch die Igel hatten wieder eine Antwort parat. Mit 5 Runs konterte man, ein schöner 2 RBI Single von Peter Baumann war das Highlight und mit 8-5 ging es ins 4.Inning

Ohne Runs blieben die Gäste, während die Heimmannschaft den Vorsprung durch 2 weitere Runs auf 10-5 ausbaute.

Danach war das Spiel von den jeweiligen Pitchern und deren Defense geprägt, nur Anfang siebtes Inning konnten die Gäste nochmal etwas Zählbares auf das Score Board bringen. Mit 10-6 ging es in die letzten beiden Innings.

Doch sowohl das Pitching und auch die jeweilige Defense stand fest und keiner Mannschaft gelangen weiter Runs. Somit endete die Partie mit 10-6 für die Heidelberger.

Fazit, Tabellenführung mit wenig Aufwand verteidigt, doch will man diese bis zu Saisonende innehalten, muss man konsequenter seine Chancen nutzen und die sich immer wieder einschleichenden mentalen Fehler reduzieren. Die Saison ist noch lange.